Sinagoga del Tránsito

Dieses Gebäude ist eine Mischung aus drei verschiedenen Kulturen. Es ist ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, wie die jüdischen Gemeinschaften die lokale Architektur assimilierten. Die Struktur der Synagoge ist sehr schlicht und genügt den grundlegenden Bedürfnissen des geistlichen Lebens, mit einer Nische in der heiligen Wand, "Hekal", und einer Frauengalerie. Der große Beetsaal ist eine höfische gotische Halle mit zauberhaftem arabischem Stuckwerk, typisch für die islamische Kunst Cordobas. Der Altarraum verfügt über einen dreifachen Zackenbogen im Stil der Almohaden, um die heiligen Schriftrollen unterzubringen. Er ist mit einem beeindruckenden hölzernen Dachstuhl ausgestattet. Die komplexe Dekoration verbindet viele verschiedene Elemente: pflanzliche und geometrische Elemente, hebräische Inschriften und immer wieder das Wappen des Königs. Sowohl das Stuckwerk als auch die Decke weisen immer noch einen Teil der ursprünglichen farbenfrohen Bemalung auf. Das Licht dringt durch Gipsjalusien in den Innenraum der Synagoge.

Die Synagoge wurde von Samuel Levi gegründet. Dieser genoss bei König Peter I. von Kastilien nämlich einen Sonderstatus, nachdem ihn die Juden Toledos im Bruderkrieg gegen die Familie Trastámara Mitte des 14. Jahrhunderts unterstützt hatten. Damals war der königliche Schatzmeister noch nicht in Ungnade gefallen, was später zu seinem Tod im Gefängnis führen sollte, noch war sich der König bewusst, dass er durch die Hand seines Stiefbruders umkommen würde.

In den anschließenden Räumen und dem restaurierten Innenhof sind heute Objekte ausgestellt, die an die ununterbrochene Präsenz der Juden in Spanien erinnern. Außerdem finden Sie hier sephardische Ausstellungsstücke, die auf die spanischen Juden verweisen, die sich nach ihrer Vertreibung im Jahr 1492 in der ganzen Welt ausbreiteten

Este sitio usa cookies de navegación, que recogen información genérica y anónima, siendo el objetivo último mejorar el funcionamiento de la web. Si continuas navegando, consideramos que aceptas el uso de cookies. Más información sobre las cookies y su uso en POLITICA DE COOKIES