Seminario menor

In diesem einstigen mittelalterlichen Palast, der der Familie Tellez gehörte, dann in den Besitz der Familie Dávalos und später in den Besitz der Urahnen des Grafen von Cedillo überging, sind heute noch Fragmente von maurischem Stuckwerk, Inschriften und Wandmalereien zu bestaunen.

Das Gebäude besteht aus dem Mauerwerk, das so typisch für diese Stadt ist. Im 16. Jahrhundert wurden der elegante Patio im Renaissance-Stil sowie die Deckentäfelung hinzugefügt. Der Palast wurde nach dem Unabhängigkeitskrieg dem Colegio de Santa Catalina übergeben, dessen Gebäude zerstört worden war. Das Gebäude wurde im Jahr 1+34 925 umgebaut und beherbergt heute das Priesterseminar Santo Tomás de Villanueva

Este sitio usa cookies de navegación, que recogen información genérica y anónima, siendo el objetivo último mejorar el funcionamiento de la web. Si continuas navegando, consideramos que aceptas el uso de cookies. Más información sobre las cookies y su uso en POLITICA DE COOKIES