Iglesia de San Vicente

Nur noch die Apsis, genannt "Cubillo de San Vicente", ist von dieser Mudéjar-Kirche noch erhalten.

Die Kirche wurde im 14. und 15. Jahrhundert umgebaut. Der Turm wurde Ende des 16. Jahrhunderts erbaut. Die Struktur wurde mit mittelalterlichen Türmen harmonisiert; der Grundriss jedoch ist rautenförmig und nicht quadratisch. Die Kirche lag damals direkt neben den Gebäuden der Inquisition. Eine schmale Gasse führte zur Universidad de Lorenzana, als diese Ende des 18. Jahrhunderts gebaut wurde. Es werden hier schon lange keine Gottesdienste mehr gefeiert. Stattdessen wurde das Gebäude anderen Verwendungszwecken übergeben;so fanden hier in den späten 90er Jahren universitäre Vorlesungen statt und auch heute noch ist es ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Programmes und des Tag- und Nachtlebens in Toledo.

Este sitio usa cookies de navegación, que recogen información genérica y anónima, siendo el objetivo último mejorar el funcionamiento de la web. Si continuas navegando, consideramos que aceptas el uso de cookies. Más información sobre las cookies y su uso en POLITICA DE COOKIES