Ausstellungsräume

Espacio Contemporáneo del Archivo de Toledo

Espacio Contemporáneo del Archivo de Toledo

Adresse: C/.Trinidad, 10- 45002 TOLEDO

Telefonnummer:+34 925 25 23 74

CC San Clemente

CC San Clemente

Adresse: Pza. de Padilla, s/n.- 45004 TOLEDO

Telefonnummer:+34 925 21 40 72

Garcilaso Café

Garcilaso Café

Adresse: C/. Rojas, 5- 45002 TOLEDO

Telefonnummer:+34 925 22 91 60

Centro Cultural de Caja Castilla-La Mancha

Centro Cultural de Caja Castilla-La Mancha

Adresse: C/. Talavera, s/n. - 45004 TOLEDO

Telefonnummer:+34 925 22 10 36

Caja de Guadalajara

Caja de Guadalajara

Adresse: C/. Santa Justa, 9- 45001 TOLEDO

Telefonnummer:+34 925 22 91 60

Caja Rural de Toledo

Caja Rural de Toledo

Adresse: C/. Méjico, 2- 45004 TOLEDO

Telefonnummer:+34 925 26 96 91

Palacio de Benacazón

Palacio de Benacazón

Adresse: C/. Recoletos, 1- 45001 TOLEDO

Museo de Santa Cruz

Museo de Santa Cruz

Adresse: C/. Miguel de Cervantes, 3- 45001 TOLEDO

Telefonnummer:+34 925 221 036

Salas de la Biblioteca de Castilla-La Mancha

Salas de la Biblioteca de Castilla-La Mancha

Adresse: Cuesta de Carlos V, 2- 45001 TOLEDO

Telefonnummer: 925 284 989

Pícaro Café - Teatro

Pícaro Café - Teatro

Adresse: C/. Cadenas, 6- 45001 TOLEDO

Telefonnummer:+34 925 221 301

Real Fundación de Toledo

Real Fundación de Toledo

Adresse: Pza. Victorio Macho, s/n.- 45002 TOLEDO

Telefonnummer:+34 925 284 225

Sala de Exposiciones de San Pedro Mártir

Sala de Exposiciones de San Pedro Mártir

Adresse: Cobertizo San Pedro Mártir- 45001 TOLEDO

Telefonnummer:+34 925 268 800

Ausstellungshalle Alfons XII. Alten Folterinstrumenten

Ausstellungshalle Alfons XII

Adresse: Strasse Alfonso XII, 24 Bis - 45002 TOLEDO

Telefon: +34 925 227 327

Der Salon “Alfons XII”, nimmt die Ausstellung “Alten Folterinstrumenten” auf, die untersucht die gesellschaftlichen Veränderungen und die Organisation der Inquisitionsgerichte in Europa in Bezug auf die Folterpraxis, vom Mittelalter bis zum neunzehnten Jahrhundert.

Eine Analyse, gestützt in Texten, Bildern und Folter Maschinen, die von weltlichen und kirchlichen Gerichten verwendet werden um die Konfessionen zu erzwingen. Die Ausstellung ist in fünf Blöcken organisiert.

Die ersten zwei Blöcke fassen die sozialen, politischen und religiösen Aspekten des Gerichtshofs um. Die dritte konzentriert sich auf die verschiedene Teile des Inquisitionsprozesses, der vierte in der auto de fe und der fünfte in “Hexen und Zauberer Traffic”

Die Öffnungszeit ist von 10:00 bis 14:00 und von 16:00 bis 21:00 Uhr am Werktage.Am Samstag, Feiertage und lange Wochenenden, von 10:00 bis 21:00 Uhr ununterbrochen.

COAAT

COAAT

Adresse: C/. Venancio González, 1 - 45001 TOLEDO

Telefonnummer: 925 222 818

Mezquita de las Tornerías

Mezquita de las Tornerías

Adresse: Pza. del Solarejo, 7 - 45001 TOLEDO

Telefonnummer:+34 925 253 254

Hospital de Tavera

Hospital de Tavera

Adresse: C/. Cardenal Tavera, 2. - 45003 TOLEDO

Telefonnummer:+34 925 220 451

Círculo de Arte

Der "Circulo de Arte" ist ein Kultur- und Freizeitzentrum in einer alten Mudéjar-Kirche. In der Iglesia de San Vicente werden Ausstellungen, Konzerte und kulturelle Veranstaltungen organisiert. Am Wochenende verwandelt es sich in eine der besten Discos der Stadt.

Heute dient die Kirche keinem religiösen Zweck mehr. Im Laufe der Geschichte wurde sie auch als Sitz der Inquisition und als Lehrsaal der Universität verwendet. Die Umwandlung der alten Kirche in ein multifunktionelles Veranstaltungszentrum ist ein Beispiel dafür, wie Tradition und Moderne vereint werden können

Ausstellung 'Templer und andere militärische Aufträge'

Adresse: IMPERIAL MONASTERIO DE SAN CLEMENTE. S. XII (Neben dem Museum des Konzils).

Strasse San Clemente, 1.

Telefon:. 925 25 25 38

Diese Ausstellung stellt das Leben und die Kulturelle Umgebung des Rittern zu, so wie der Beschützt die heiligen Orten für die Christenheit, wie auch seine Kämpfe gengen die  Mulisme um ihr Leben un ihren Besitz zu schützen.

Seine Rolle bei der Gestaltung der katholischen Königreiche der Iberischen Halbinsel war entscheidend.

RITTER UN CHRISTEN

Im Jahr 1118 kamen in Jerusalem mehrere Mitglieder des Französische Adels. Einer von Ihnen, Hugo de Payens, zusammen mit seinem Begleiter, nahm die drei gewöhnlichen Gelübde des Kanons: Gehorsam, Armut und Keuschheit, so wie einem vierten Gelübde; die Wahrung das Heilige Grab und die Pilgern die Ihn besuchen

Der Patriarch von Jerusalem verabschiedet die Geburt dieser neuen religiös-militärischen Orden. Balduin II, König von Jerusalem, verwundert für diese “Arme Ritter Christi”, gab Ihnen einen Flüge seines Palastes, und seitdem würden Sie als “Tempelritter” bekannt.

Nach mehreren Jahren in Jerusalem, Hugo de Payens und fünf der Tempelrittern reisen nach Europa mit drei Ziele: die Verabschiedung des Ordens und seine Herrschaft zu bekommen, neue Mitglieder anwerben, und zu erhalten die finanziellen Ressourcen um ihre Auftrag zu erfüllen.

Die volle Anerkennung der Kirche kommt auf dem Konzil von Troyes, in der die Regel des Ordens genehmigt wird.

Mit der Annahme der lateinischen Regel im Jahre 1139,Templerorden wird unter der direkten Autorität des Papstes, die durch wichtige Privilegien begleitet wird. Nach dem Konzil von Troyes, die Templer würden sich in die christlichen Königreiche umgezogen um Unterstützung zu suchen. Der Erfolg war enorm, und in wenigen Jahren erhalten viele Spenden.

Die Templer reichen von Anfang mit einer Reihe von finanziellen Ressourcen, aus privaten Spenden und durch Steuerprivilegien des Papsttums, die Ihnen erlaubt zu verleihen.

Preisliste der Ausstellung:

Allgemeine Erwachsene 4,00 €

Lesser General (unter 5 bis 12 Jahren, Studenten, Senioren und Gruppen) 3,00 €

Allgemein Familien (zwei Erwachsene + zwei reduziert) 12,00 €

Eingang kombiniert mit 2 Ausstellung: "Leonardo da Vinci: Der Erfinder "oder" Seltene Instrumente der Folter ": Erwachsene: 6,00 €. Reduziert: 4,50 €. Familie: 20,00 €

3 Ausstellung Kombi-Ticket: Erwachsene: 9,00 €. Reduziert: 6,00 €. Familie: 28,00 €

Ausstellungzeitplan: Alle Tagen mit freiem Zeitplan. Frühling und Sommer von 10 bis 21 Uhr. Herbst und Winter; von 10.30 bis 19 Uhr.

WEB: culturaentretenida.com

E-Mail: info@culturaentretenida.com

Inhalt der Ausstellung: Aufnahme Waffen, Uniformen, Modelle, Schaufensterpuppen, Dokumenten und audiovisuellen

Einrichtung: Kulturelle Ausstellungen Toledo

Adresse: Strasse San Clemente, 1 (neben dem Museum das Konzil)

Ausstellung:

Posada Bruderschaft.

Telefon.: 925 28 06 40

Bis zum 12. Januar 2014.

Die Ausstellung besteht aus 21 Grossmodelle abgebildet aus die Originalentwürfen von Leonardo da Vinci. Sie werden begleitet durch interaktive 3D-Animationen auf der Betrieb der Maschinen.

Ausstellungzeitplan: Frühling - Sommer pausenlos von 10 bis 21 Uhr. Herbst - Winter von 10,30 bis 19,30 Uhr.

Preisliste der Ausstellung:

Erwachsene 4 € 

Reduziert 3 €  (Pensionär, Schüller und Kinder bis zum 14 Jahre)

Kinder unter 6 Jahren; kostenfrei

Familienkarte: 2 Erwachsene und 2 Kinder; 12 €

Ausstellungführunge: Ticketpreis +2 € pro Person

Este sitio usa cookies de navegación, que recogen información genérica y anónima, siendo el objetivo último mejorar el funcionamiento de la web. Si continuas navegando, consideramos que aceptas el uso de cookies. Más información sobre las cookies y su uso en POLITICA DE COOKIES